Willkommen bei RE/MAX Real Estate in Regensburg

Ton angedreht? Dann los! >>
 

RE/MAX sieht Sättigungs-Tendenzen auf Regensburger Immobilienmarkt

Keine Preisblase bei Eigentumswohnungen / RE/MAX stellt Immobilien-Marktbericht 2014/2015 vor.

„Wir beobachten aktuell gegenläufige Entwicklungen auf dem Regensburger Immobilienmarkt“, sagte Michael Müllner, Mitinhaber des Immobilienbüros RE/MAX in Regensburg, bei der Vorstellung des Marktberichts 2014/2015. Im Rückblick auf das Jahr 2013 kannten die Kaufpreise nur eine Richtung: Steil nach oben. Doch sind die Mietpreise bereits letztes Jahr dieser Entwicklung nur zum Teil gefolgt. Die Schere zwischen Kauf- und Mietpreisen hat sich weiter geöffnet. Mitte 2014 ist der Bedarf an hochpreisigen Eigentumswohnungen für Eigennutzer weitgehend gedeckt: Die Vermarktungszeiten steigen, die Kaufinteressenten prüfen die Angebote sehr detailliert.

Nachzulesen sind diese Tendenzen im mittlerweile 3. Regensburger Immobilien-Marktbericht, den RE/MAX vor allem auf Basis der Expertise seiner rund 30 Mitarbeiter in Regensburg zusammengestellt hat.

Den dritten Regensburger Marktbericht können Sie gerne sowohl per Email (real-estate@remax.de) oder telefonisch (0941 / 30 77 00) bei uns anfordern.


Ihr Team von RE/MAX in Regensburg

Aktuelles

ImmoNews:
Die neue ImmoNews für den Herbst 2014 steht  für Sie zum Download bereit. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.


 

Marktbericht:

Wie viel sind Regensburger Immobilien wert? Alles Wissenswerte rund um Immobilienpreise, Stadtentwicklung und neue Wohngebiete finden Sie im zweiten RE/MAX Marktbericht.
 

Diesen können Sie gerne sowohl per Email (real-estate@remax.de) oder telefonisch (0941 / 30 77 00) bei uns anfordern.